Schwäbische Alb

Die schönsten Wanderungen und Ausflüge

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schwäbische Alb: Wandern, erleben und genießen

Die Schwäbische Alb ist ein Traum für Wanderer. Genieße den Blick ins weite Land von den spektakulären Aussichtsfelsen, die kühn über den Abgrund des teils steil abfallenden Albtraufs ragen. Es gibt schmale Pfade durch Buchenwälder und üppig blühende Wiesen. Auf sonnigen Wacholderheiden gedeihen botanische Schätze. Höhlen, Burgen und Schlösser ziehen dich in ihren Bann.  Wusstest du, dass das wahrscheinlich älteste Kunstwerk der Menschheitsgeschichte auf der Schwäbischen Alb in der Vogelherdhöhle bei Stetten ob Lontal gefunden wurde?  Oder dass die Schwäbische Alb die höhlenreichste Landschaft Deutschlands ist? Viele der Höhlen sind sogar zu besichtigen. Entdecke mit uns die Schwäbische Alb. Mache dich auf zu einem einzigartigen Abenteuer.

Die besten Ziele für deine Tour auf der Schwäbischen Alb  

Obstblüte in Beuren

Obstblüte in Beuren

Wenn die Kirschblüte nahtlos in die Apfel- und Birnenblüte übergeht, verwandeln sich die Streuobstwiesen am Fuße der Schwäbischen Alb in ein Paradies. Auch auf den Wiesen rund um Beuren ist im Frühjahr die Obstbaumblüte ein saisonaler Höhepunkt. Erlebe den Blütenzauber bei der Wanderung „hochgehnießen“. (…)

mehr lesen
Hochgehswiggert bei Münsingen

Hochgehswiggert bei Münsingen

Schon mal geswiggert? Nein? Dann auf ins „Große Lautertal“ bei Münsingen. Hier kannst du recht gemütlich auf dem Weg „hochgehswiggert“ zu zwei Burgen und wunderschönen Aussichtspunkten swiggern und dabei die Wunder der Natur genießen. (…)

mehr lesen
Eselsburger Tal

Eselsburger Tal

Eine Wanderung im Zeichen beeindruckender Felsformationen, faszinierender Tierwelt und zarter Frühlingsblüten: Start der Tour rund um die Brenzschleife ist in Eselsburg auf der Ostalb. Im Frühjahr gibt es hier noch ein weiteres Highlight: ein Blütenmeer aus Märzenbechern (…)

mehr lesen
Weilheim an der Teck

Weilheim an der Teck

Die Zähringer-Stadt Weilheim an der Teck blickt auf eine über 1.250-jährige Geschichte zurück. Vom historischen Rathaus über das Stadtschloss bis hin zur spätgotischen Peterskirche kannst du das „Städtle“ auf einem Rundweg kennenlernen. (…)

mehr lesen
Uracher Wasserfall

Uracher Wasserfall

Naturidylle und tosende Kraft: 37 Meter stürzt der Uracher Wasserfall in die Tiefe. Im Winter ist er bei frostigen Temperaturen geschmückt mit imposanten Eiszapfen. Ein Naturschauspiel erster Güte. Schon der Weg zum Uracher Wasserfall ist ein Genuss. (…)

mehr lesen